Reittherapie

Was ist Reittherapie

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Dabei spielt die Beziehung zum Pferd eine tragende Rolle. Durch die Arbeit mit dem Medium Pferd wird der Mensch ganzheitlich und über alle Sinne angesprochen.


Zielgruppe

Kinder und Jugendliche mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt reiterliche Fähigkeiten sind dagegen nebensächlich.


Therapieziele

Therapieziele werden individuell auf die Bedürfnisse des Klienten angepasst und am Anfang der Therapie im persönlichen Gespräch besprochen und abgestimmt.

  • Glück und Freude erfahren
  • Selbstbewusstsein und Persönlichkeit entwickeln und stärken
  • Ängste überwinden
  • eigene Stärken erkennen
  • Sozialkompetenz entwickeln

Angebot

Einzel und Gruppentherapie

Preise

Kosten 30 Euro für 30 Minuten